Notfallbetreuung während der Osterferien

logo neu 500px

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, 

 

wie Sie der laufenden Berichterstattung entnehmen können, stellen uns die sich ausbreitenden Infektionen mit dem Corona-Virus weiterhin vor sehr große Herausforderungen.

 

Um die Eltern, die in Berufen der kritischen Infrastruktur tätig sind, zu entlasten, wird die Notfallbetreuung auch während der anstehenden Osterferien durchgeführt. Nur so kann letztlich sichergestellt sein, dass vor allem die medizinische Versorgung aufrechterhalten bleibt. 

 

Hierzu dürfen wir Ihnen folgende weitere Informationen zur Verfügung stellen: 

 

1. Die Notfallbetreuung für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Creidlitz wird ab 06. April 2020 an der Pestalozzi—Grundschule Coburg von Lehrkräften beider Schulen durchgeführt.

 

2. Die Notfallbetreuung wird in der ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag (06. – 09. 04.) und in der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag (14.-17.04.) aufrechterhalten.

 

3. Sie erstreckt sich bedarfsgerecht auf den Zeitraum von 8 bis 16 Uhr. Mittagsbetreuungsangebote stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung.

 

4. Es können keine warmen Mahlzeiten angeboten werden. Die Erziehungsbe-rechtigten sorgen für ausreichend Verpflegung. 

 

5. Ein Recht auf Schülerbeförderung besteht nicht. Die Eltern müssen ihre Kinder selbst zur Pestalozzi-Schule bringen und von dort abholen. 

 

Sollten Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, bitten wir Sie, uns dies zeitnah unter genauer Angabe der Betreuungszeiten mitzuteilen. Nutzen Sie dazu das Formular (Erklärung zur Berechtigung einer Notbetreuung), das Ihnen von den Klassenlehrkräften per Mail zugesandt wurde und das auch auf der Homepage eingestellt ist. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen

 

gez. Beate Deuerling, R                         gez. Sarah Bischoff, stellv. SL